German English Polish

Suche im Geschäft

Zahlungsmöglichkeiten

paypal logo1

Logo Vorkasse2

Bargum-sa Ebay

EBay logo

30 Tage Rückgaberecht

30-tage-rueckgabe

Allgemeine Geschäftsbedingungen der BARGUM-SA

§ 1. Vertragsgegenstand

  1. Die BARGUM-SA bietet Käufern (Verbraucher und Unternehmer) Artikel zum Kauf an – und zwar vorwiegend runderneuerte Autoreifen aber auch Kfz-Verschleißteile und Zubehör.
  2. Nachfolgende Bestimmungen gelten ausschließlich für alle Verträge zwischen BARGUM-SA und dem Käufer. Maßgeblich ist die im jeweiligen Zeitpunkt des Vertragsschlusses geltenden Fassung. Entgegenstehende Einkaufsbedingungen gewerblicher Käufer bedürfen zu ihrer Geltung der ausdrücklichen schriftlichen Anerkennung von BARGUM-SA.
    1. Der Käufer ist verpflichtet, die Ware unverzüglich und mit der gebotenen Sorgfalt auf Qualitäts- und Mengenabweichungen zu untersuchen und offensichtliche Mängel binnen 7 Tagen ab Empfang der Ware dem Anbieter schriftlich anzuzeigen. Zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung. Dies gilt auch für später festgestellte verdeckte Mängel ab Entdeckung. Bei Verletzung der Untersuchungs- und Rügepflicht ist die Geltendmachung der Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen.
    2. Bei Mängeln leistet der Verkäufer nach seiner Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Schlägt die Mangelbeseitigung zweimal fehl, kann der Käufer nach seiner Wahl Minderung verlangen oder vom Vertrag zurücktreten. Im Falle der Nachbesserung muss der Verkäufer nicht die erhöhten Kosten tragen, die durch die Verbringung der Ware an einen anderen Ort als den Erfüllungsort entstehen, sofern die Verbringung nicht dem bestimmungsgemäßen Gebrauch der Ware entspricht.

 

§ 2. Vertragsschluss

 

Der Besteller hat mit Hilfe der Internetseite die Möglichkeit, die dort aufgeführten Artikel per Internetformular oder Telefon zu bestellen. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop von BARGUM SA stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Bestellung senden“ gibt der Besteller eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Telefon- und Internetbestellungen entfalten hierbei rechtlich die gleiche Wirksamkeit. Mit der Bestellung erklärt sich der Besteller verbindlich bereit, diese AGB zu akzeptieren und die bestellten Artikel erwerben zu wollen. Die Bestätigung des Zugangs der Bestellung erfolgt durch automatisierte E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. BARGUM SA kann die Bestellung durch Versand einer separaten Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.

 

§ 3. Preise, Liefer- und Versandkosten

 

  1. Die in den Angeboten angeführten Preise sind ausnahmslos Endpreise – d.h. sie beinhalten sämtliche Preisbestandteile einschließlich etwaig anfallender Steuern und Versandkosten.
  2. Verlangt der Käufer ausdrücklich eine Transportversicherung sind die dadurch bedingten Mehrkosten dem Käufer gesondert in Rechnung zu stellen.
  3. Die Lieferung erfolgt an die bei BARGUM SA hinterlegte Adresse, wobei wir ausschließlich innerhalb von Deutschland liefern.  Entstehen zusätzliche Versandkosten, bedingt durch falsche oder unvollständige Lieferadresse durch den Käufer, so sind diese Mehrkosten von ihm zu tragen.

 

§ 4. Zahlungsmethoden und -bedingungen

 

  1. Der Kaufpreis ist unmittelbar nach Vertragsschluss zu zahlen. Der Käufer kann den Kaufpreis per Vorkasse durch Überweisung oder PayPal zahlen bzw. in bar bei Abholung.  Bei Überweisungen geben Sie bitte unter dem Verwendungszweck unbedingt Ihren Namen und die Rechnungsnummer an, damit wir Ihre Zahlung zuordnen können.
  2. Soweit bei den einzelnen Zahlungsarten nicht anders angegeben, sind die Zahlungsansprüche aus geschlossenen Vertrag sofort zur Zahlung fällig.
  3. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse wird dem Käufer die Bankverbindung in der Auftragsbestätigung genannt.
  4. Die Lieferung der Ware erfolgt gegen Vorauszahlung, also nach Eingang des vollständigen Kaufpreises. Die Lieferzeit beträgt 2-3 Tage.

 

§5. Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

 

BARGUM-SA Prenzlau, Berlinerstr.13, 17291 Prenzlau

 

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Tel nr: 01573/5466218

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite

 

www.bargum-sa.de elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Reifen holen wir selbst ab. Versandfähige Waren haben Sie unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an die Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

 

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

 

 Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

§ 6. Freiwilliges 30-tägiges Widerrufsrecht

 

Wir wollen, dass Sie mit allen unseren Lieferungen zufrieden sind. Daher können Sie alle bei uns gekauften Artikel innerhalb von 30 Tagen stornieren. Das gesetzliche Widerrufsrecht wird von der Einhaltung unserer Regeln zum (freiwilligen) erweiterten Widerrufsrecht nicht berührt und bleibt unabhängig hiervon bestehen. Bis zum Ablauf der Frist für das gesetzliche Widerrufsrecht gelten ausschließlich die dort aufgeführten gesetzlichen Bedingungen.

 

§ 7. Eigentumsvorbehalt

 

  1. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die ersteigerte Ware im Eigentum der BARGUM-SA.
  2. Soweit der Käufer Unternehmer ist, darf er die unter Eigentumsvorbehalt gelieferten Waren im Rahmen seines ordnungsmäßigen Geschäftsbetriebes verarbeiten und veräußern, bzw. zur Erbringung einer Lieferung und Leistung verbrauchen. Für den Fall der Veräußerung oder des Verbrauches zur Erbringung einer Lieferung und Leistung der unter Eigentumsvorbehalt gelieferten Waren sind sich die Vertragsparteien darüber einig, dass der Käufer bereits im Voraus seine Entgeltforderungen aus der Weiterveräußerung oder der Erbringung der Lieferung und Leistung gegenüber dem Endabnehmer an die BARGUM-SA abtritt, welche die Abtretung schon jetzt annimmt.

 

§ 8. Liefer- und Versandbedingungen

 

  1. Die Lieferung der Ware erfolgt gegen Vorkasse und auf dem Versandwege. Eine Selbstabholung gegen Barzahlung ist möglich. In diesem Falle bitten wir, uns zu benachrichtigen, um einen Termin zur Abholung zu vereinbaren.
  2. Für Verbraucher ist gesetzlich geregelt, dass die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware während der Versendung erst mit der Übergabe der Ware an den Kunden übergeht. Ist der Käufer Unternehmer, erfolgt die Versendung der Ware hingegen auf seine Gefahr.
  3. Im Falle der Nichteinhaltung von Lieferfristen aufgrund vorübergehender Leistungshindernisse, die auf höhere Gewalt (z.B. Naturkatastrophen) oder auf ähnliche Ereignisse (z.B. Streik) zurückzuführen sind, verlängern sich die Fristen um einen dem Leistungshindernis entsprechenden Zeitraum.

 

§ 9. Gewährleistung, Haftung

 

  1. Die Gewährleistung des Verkäufers im Falle eines Mangels der Ware sowie die Haftung des Verkäufers auf Schadenersatz richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften.
  2. Als Verbraucher wird der Käufer gebeten, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und Beanstandungen dem Verkäufer und dem Spediteur schnellstmöglich mitzuteilen. Kommt der Käufer dem nicht nach, hat dies keine Auswirkung auf die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.
  3. Soweit der Käufer Unternehmer ist, gilt abweichend von Abs.1:

 

§ 10. Informationspflichten

 

Bei der Registrierung müssen Sie Angaben zu Ihrer Anschrift und Person machen. Diese in dem Bestellvorgang verlangten Angaben werden wir für Sie speichern. Selbstverständlich können Sie die Daten bei der Bestellung oder auch später unter „Meine Bestellungen“ oder „Kontakt“ ändern. nach der Registrierung erhalten Sie ein Passwort und eine Bezeichnung für Ihren Account. Sie müssen sicherstellen, dass das Passwort und der Account keinem Dritten zugänglich gemacht werden. Sie sind verpflichtet, BARGUM SA unverzüglich über jede missbräuchliche Benutzung Ihres Passwortes oder Accounts zu unterrichten. Beide Vertragsparteien können Ihren Account jederzeit ohne Angaben von Gründen kündigen. In diesem Fall wird BARGUM SA Ihren Account und alle gespeicherten Daten stilllegen oder löschen.

 

§ 11. Datenschutz

 

Der Schutz personenbezogener Kundendaten, die anlässlich der Vertragsabwicklung, Leistungserbringung und Abrechnung erhoben, verarbeitet und genutzt werden, wird im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften gewährleistet. Vom Käufer übermittelte persönliche Daten werden nur gespeichert und verarbeitet, soweit dies zur Vertragsabwicklung, Leistungserbringung und Abrechnung erforderlich ist. Ausführliche Angaben zum Datenschutz befinden sich unter dem gesonderten link „Datenschutzinformationen“.

 

§ 12. Schlussbestimmungen

 

  1. Auf die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und auf den jeweils geschlossenen Kaufvertrag ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden ausdrücklich keine Anwendung
  1. Ist der Käufer Unternehmer oder juristische Person des öffentlichen Rechts ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz von BARGUM-SA. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberührt.
  1. Sollten eine oder mehrere Klauseln dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit der gesamten Geschäftsbedingungen nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.

 

 

 

Datenschutzinformationen[Kd1] 

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Webseite. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

 

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

 

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keine Rückschluss auf Ihre Person.

 

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung oder bei Eröffnung eines Kundenkonntos freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließloich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufprieszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechlichen Aufbewahrungsfreisten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben.

 

Verwendung von Cookies

 

Um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Herbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung weder von Ihrer Festplatte gelöscht. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen.

 

Ansprechpartner für Datenschutz

 

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

 

BARGUM-SA

 

Berlinerstr.13

 

17291 Prenzlau

 

Tel: 01573/5466218

 

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ihre Rechte

 

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

 

Datensicherheit

 

Wir sichern unsere Website und sonstige System durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderungen oder Bearbeitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.